Gebührenfestsetzung und -kalkulation bei der Wasserver- und Abwasserentsorgung

Informationen zum Seminar:

Seminarnummer: MA 2023 (Mitarbeiter)
Termin: 23.07.2019, 9:30 bis 16:30 Uhr
Seminargebühr: 215 € inkl. MwSt. für Mitglieder des Bayer. Gemeindetags
250 € inkl. MwSt. für Nicht-Mitglieder
Seminarort: Vienna House Easy Landsberg, Graf-Zeppelin-Straße 6, 86899 Landsberg am Lech
Referent(en): Dr. Juliane Thimet, Direktorin (BayGT) / Jennifer Hölzlwimmer, Verwaltungsrätin (BayGT)
Teilnehmerzahl: 50
Belegung:
Frei

Seminarbeschreibung:

Aus dem Instrumentarium der Finanzierungsmöglichkeiten bei der Wasserver- und Abwasserentsorgung greift dieses Seminar die Gebühren heraus und widmet einen vollständigen Tag deren korrekten Festsetzung und Kalkulation. Anhand von Beispielen aus der Praxis wollen die Referentinnen Antworten auf Fragen rund um das Gebührenrecht geben. Dabei sollen die Teilnehmer/-innen nicht nur in die Lage versetzt werden, die rechtlichen Vorgaben und Möglichkeiten für die Gebührenfestsetzung und -kalkulation rechtssicher anzuwenden und zu nutzen, sondern auch mit den Herausforderungen des Alltags im direkten Kontakt mit dem Gebührenschuldner souverän zu agieren.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an die Führungskräfte und Verwaltungsmitarbeiter bei den Städten, Gemeinden und Zweckverbänden sowie an Aufsichtsbehörden, Satzungsbüros und Rechtsanwälte.