Bayerischer Gemeindetag<br>Kommunal GmbH Bayerischer Gemeindetag
Kommunal GmbH

AGB/Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die zur Anmeldung freigeschalteten Veranstaltungen finden Sie in unserem Seminar-Kalender. Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung das Onlineformular "Zur Anmeldung" zum jeweiligen Seminartermin. Bitte achten Sie auf die Korrektheit Ihrer Angaben. Direkt im Anschluss an Ihre Registrierung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail darüber, dass Ihre Daten bei uns eingegangen sind. Bitte prüfen Sie hierzu auch den Junk-E-Mail-/Spam-Ordner; im Einzelfall kann es vorkommen, dass unsere (automatisierten) E-Mails blockiert werden.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. 

Ca. 5 Wochen (bei Online-Veranstaltungen ca. eine Woche) vor Seminartermin erhalten Sie alle weiteren Unterlagen bzgl. Ihrer Teilnahme an die bei Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

Für Online-Veranstaltungen gilt gesondert zu beachten, dass bei der Anmeldung die E-Mail-Adresse der Teilnehmerin/des Teilnehmers selbst angegeben wird, da nur für diese die Zugangsdaten freigeschaltet werden. Die Anmeldung zu Online-Veranstaltungen ist bis zur angegebenen Frist möglich.  

Stornierung

Präsenzveranstaltungen: Stornierungen sind schriftlich an kommunalwerkstatt@bay-gemeindetag.de zu richten.
Bei einer Stornierung bis 2 Wochen (bei mehrtägigen Veranstaltungen bis 4 Wochen) vor Veranstaltungsbeginn werden
20 % der Teilnahmegebühr als Bearbeitungspauschale in Rechnung gestellt. 

Bei Abmeldungen zu einem späteren Zeitpunkt wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Die Gründe für eine Abmeldung sind für diese Regelung unerheblich.

Online-Veranstaltungen: Stornierungen sind schriftlich an kommunalwerkstatt@bay-gemeindetag.de zu richten oder über den entsprechenden Link in der Anmeldebestätigung vorzunehmen. Bei einer Stornierung innerhalb der Anmeldefrist fallen keine Kosten an. Ab Rechnungsversand wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Die Gründe für eine Abmeldung sind für diese Regelung unerheblich.

Umbuchungen

Die Umbuchung einer Anmeldung auf eine andere Person („Teilnehmerwechsel“) nehmen wir gerne kostenfrei für Sie vor.
Die Umbuchung ist schriftlich an kommunalwerkstatt@bay-gemeindetag.de zu richten. Eine neue Rechnungserstellung erfolgt nicht. 

Die Umbuchung auf einen anderen Seminartermin ist abhängig von Belegung und Fristen. Bitte richten Sie Ihren Umbuchungswunsch schriftlich an kommunalwerkstatt@bay-gemeindetag.de.

Vorbehalt

Wir müssen uns leider vorbehalten, Veranstaltungen räumlich oder zeitlich zu verlegen oder im Einzelfall auch abzusagen. Sollte eine Veranstaltung nicht stattfinden können, erhalten Sie eine bereits bezahlte Teilnahmegebühr zurück.

Weitergehende Ansprüche oder Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Zahlung, Fälligkeit

Die Teilnahmegebühr ist unmittelbar nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer auf das Konto der Kommunal GmbH zu überweisen.

Bitte beachten Sie unsere Preisstaffelung bezüglich der Mitglieder bzw. Nicht-Mitglieder des Bayerischen Gemeindetags.
Unsere Teilnahmegebühr enthält die gesetzliche Umsatzsteuer.

In der Teilnahmegebühr für Präsenzveranstaltungen ist die Verpflegung während der Tagesveranstaltung sowie bei mehrtägigen Veranstaltungen z.T. die Unterkunft enthalten. Details hierzu entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarbeschreibung.

Kosten für Mahnungen (1. Mahnung 5,00 €; 2. Mahnung 15,00 €) aufgrund Nichtzahlung trotz Fälligkeit gehen zu Lasten des Anmeldenden.

Zertifikat

Nach Teilnahme an einem (Online-)Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

   

Die Durchführung der Präsenzveranstaltungen richtet sich nach den durch Gesetz und Verordnung für den jeweiligen Zeitraum vorgegebenen Rahmenbedingungen. Bei der Teilnahme sind weiterhin die Hygienevorschriften des jeweiligen Veranstaltungsortes maßgeblich.

   

Stand: 17.05.2021